Ina Lembach

Schneller besser werden und gut sein, wenn es darauf ankommt.

Zwei Schlüsselanliegen, die vielen Sportler*innen als Motivationsquelle dienen. Doch Erfolge sind nicht allein durch hochmotiviertes und qualifiziertes Training zu erreichen. Auch die mentalen Komponenten spielen eine entscheidende Rolle.

 

Studien belegen, dass durch systematisches Training der mentalen Fähigkeiten die Belastungstoleranz um 30 % und der Leistungsfortschritt um 15 % gesteigert werden kann!

Allerdings ist das Methoden-Buffet des Mentaltrainings ausgesprochen vielfältig. Was bei einigen Sportler*innen gut hilft, zeigt bei anderen keine Wirkung.

 

Als qualifizierte Mentaltrainerin helfe ich Sportler*innen dabei – unabhängig von ihrer Sportart – ein individuelles mentales Trainingsprogramm zu entwickeln.

Durch unsere Zusammenarbeit gelingt es immer besser, effektiver zu trainieren und Leistungen auch unter Wettkampfbedingungen sicher abzurufen.

Mein  Angebot richtet sich sowohl an Leistungssportler*innen, wie auch an Breitensportler*innen, die neue persönliche Ziele erreichen möchten.

 

Schwerpunkte:

  • Mentale Leistungsdiagnostik
  • Mentale Wettkampfvorbereitung
  • Flowtraining
  • Konzentration- und Motivationstraining
  • Entwicklung von mentaler Stärke

 

Qualifikation:

  • Mentaltrainerin A – Leistungssport (DMA)
  • Mitglied im Vorstand des Deutschen Bundesverband Sportmentaltraining (DBVS)
  • DOSB Ausbilderzertifikat
  • DMA Referentenqualifikation
  • Dipl. Ing Forstwirtschaft (FH)
  • Erlebnis, Natur- und Waldpädagogin
  • Theologin